Inspektor Ibele
Optioniert

Verlag: Haymon Verlag

Erschienen: August 2015

Kontakt

NATTER Peter

Inspektor Ibele

Die ersten drei Fälle des beliebten Inspektors in einem Band! Isidor Ibele von der Bregenzer Kripo hat manches schon erlebt. Sein Vorarlberger Revier, das Ländle, ist dennoch für böse Überraschungen

gut: seien es außer Rand und Band geratene Axtmörder, Brauchtumspfleger

auf tödlichen Abwegen oder der Lecher Heugabelkiller. Dazu gesellen

sich abgründige Societyladies, kriminelle Testamentsfälscher und intrigierende Käsefürsten.
Kein leichtes Spiel für den sympathischen Inspektor, noch weniger ein gefundenes Fressen. Dabei ist gerade das Kulinarische eine seiner Stärken

- beziehungsweise Schwächen. Darin und in allem anderen steht ihm seine

Frau, das Rösle, ebenso dezent wie wirksam bei. Auch die Einkehr in gediegenen Gasthöfen

erbaut den Inspektor. Gut, dass es außerdem Fräulein Hagen gibt, Ibeles

in jeder Hinsicht tadellose Sekretärin. Nicht ganz so gut macht sich

sein Chef, der General, der allerdings mehr mit seinem

Uniformfetischismus und der Presse als mit etwas anderem beschäftigt

ist.

Ähnliche Artikel